Sonntag, 20. November 2011

Grüß ihn von mir! Und erzähle von unserem Tanz....

Nein, es war ja nicht schon genug den Vater zu verlieren, den man nie kennen lernte. Man bekommt auch noch den 'Ersatz' genommen, zu dem man Tag und Nacht, in jeder Situation hätte hingehen können. Der hinter einem stand, auch wenn man Scheiße gebaut hatte.

Er war ein starker Mensch. Ein Mensch mit dem man alles tun konnte. Ein Mensch der für seine Arbeit lebte. Und dessen Worte man für wahr und unterstützend aufnahm, wenn er sagte : ,, Schule war schon immer scheiße!´´ Er war ein Mensch, der nie verlernte sein Leben zu genießen, auch wenn er alleine Lebte. Ein ehrlicher Mensch, der die Wahrheit so aussprach, dass sie einem nie weh tat.

Zu gern erinnere ich mich an gewisse Dinge, wie die Küsschen als ich klein war, die mich piekten, weil er einen Schnäuzer trug. Die Momente in der Stadt als wir Hand in Hand liefen und zusammen ein Eis aßen und uns alle für ein Paar hielten.
Der Tag im Centro, als ich ihn um ein Taschentuch bat und er mir sagte : ,,Nimm den Ärmel!´´
Der letzte Tag, als ich das Kola-Glas umwarf, weil ich Schokolade essen wollte und der selbe Tollpatsch wie immer war und er die ganze Küche danach wischte.



Mein 18. Geburtstag an dem ich vor Glück weinen musste, unerkannt, weil ich mein Gesicht hinter DEINER Schulter verstekte, als wir tanzten...


Im Moment habe ich meinen nassen Ärmel, doch irgendwann
werden WIR wieder tanzen....

20.11.2011

Phil Collins - Another Day in Paradise

Donnerstag, 10. November 2011

Mein Lieblingsbär


video

video


Voll genial musste ich jetz mal mit hier drauf bringen!

Ferien!

Ist zwar jetzt schon n paar Tage her, aber ich erzähle mal was so abging.
Im Großen und Ganzen war es eigentlich ganz chillig. Ich weiß zwar nicht mehr alles, aber das liegt an meiner Vergesslichkeit der unbedeutenden Dinge :D Nicht, dass hier noch jemand denkt ich hätte mich halbtot gesoffen ^^
Also eines der ersten Ereignisse war, dass ich mit Sabine, eine neue sehr nette Bekannte, nach Oberhausen gefahren bin. Sie holte mich ab und ich brachte ihr dafür einen Pfannekuchen mit Nutella (Schleichwerbung) mit, den sie natürlich nicht unabgebissen lassen konnte, und meine Canon war auch dabei.


Dazu muss man sagen, dass sie ähnlich verfressen ist wie ich. Lieder hat sie das Problem das ihr Freund auch verfressen ist und sie meist um Essen kämpfen muss. Naja, wir fuhren hatten zwei beinah Unfälle wofür eigentlich keiner was konnte außer die in denen wir fast reingefahren wären. Nochmal danke an alle Leute die uns eine mega Angst einjagen werden,, WEIL SIE ANSCHEINEND IHREN FÜHRERSCHEIN AUF DEM FLOHMARKT GEWONNEN HABEN.

Wir kamen heil an und gingen los. Es war sicher: sie brauchte Hosen und mir sollte etwas ins Gesicht springen.

Sie fand Hosen und probierte sie an.
Ich mag das Bild vorallem sind die Fussel authentisch :D





Das schöne war das sie nicht nur Hosen fand,
sondern auch schöne Hüte --------------------->>>

Ich finds genial!
Und zu letzt waren wir natürlich noch etwas essen :D







Was hab ich noch getan?! Ich weiß es nicht ich glaub das nächste war der zweite Besuch in Oberhausen und wieder mit Sabine :D
Auch bei mir blieb die fahrt nicht ohne Vorkommnisse. Ich sage nur so viel: Wir fuhren zwischen einem Sportwagen vor uns und einem LKW hinter uns. Überlebt hätte auf jeden Fall er LKW-Fahrer.

Naja als wir dort waren sah ich verschiedene Dinge einmal Schuhe, die nicht mehr in meiner Größer vorhanden waren und einmal diesen Hut den ich schon seit etwa 7 Monaten suchte.

Einen Tag später bin ich dann mit meinem liebsten Schatz nach Duisburg gefahren. Und? Ich fand dort die Schuhe!

Ja, sie sind schon dreckig...ich musste ja auch direkt das Wochenende mit ihnen feiern gehen  :D Und dann sind mir halt ein paar Leute auf die Füße gelatscht >.<


Ich hatte auch andere Schuhe gesehen aber da war ich wieder so geizig und wollte einfach keine 35€ dafür ausgeben...also, zeigte ich meiner Mutter die Schuhe. Ich bin ja nicht doof! Ein paar Tage Später bekam ich also mein Nikolausgeschenk :D
Neben meinem Schuh- und Shoppingwahn gab es auch noch  Halloween, welches ich mit meinem Freund und seinen Freunden verbrachte. 20 Uhr hin 12:30 wieder daheim war lustig ^^ Und ich sah gut aus!
Ansonsten ist glaub ich nichts besonderes passiert. Ich hab das Gefühl das mich noch irgendjemand anmeckern wird, weil ich was vergessen hab...

Ich war auf der Kirmes in Dinslaken Mit Sabine und ihrem Freund :D
Und zum Schluss war ich Samstags im Jägerhof. Es war Ladies Night und die Ladies waren da! Zudem auch
der Vogel den ich mitnahm. Es passierten komische Sachen xD Und eine die mich selbst traurig machte, vorallem als ich das Ende am Montag erfahren hatte, da ich früher abgehauen bin.
Ich will das jetzt hier nicht ausbreiten, aber ich hoffe die Person liest es gerade.

Ich fand es nicht schön, dass du nicht verstanden hast, dass ich mit dir noch ein Wort wechseln wollte. Du hast auch nicht verstanden, dass Gil nur dort stand um zu gucken, was mit dir los ist und was du sagst um es nachher weiter zu tratschen. Ich hätte ihr am liebsten eine gescheuert vorallem als sie mir sagte: 'Ich finde deine Haare so geieeeeel!!!'
Es war zum kotzen dich erstens so zu sehen und zweitens diese mega Angst zu haben dich nochmal so leiden sehen zu müssen wie damals.
Dazu kam noch, worin du natürlich recht hattest, dass ich neidisch war! Denn, dass es nie wieder funktioniert ist tragisch, aber du weist, dass ihr beide gleich empfindet. Es ist jedoch noch schlimmer zu wissen, dass man allein ist mit den Gefühlen, dass der andere nicht das gleiche fühlt, sondern jemanden lieber im Stich lässt.
Ich hätte gerne noch mit dir darüber geredet, aber dies ist jetzt schon zu lange her....

Follower